Pressemitteilung

Caritas Pflegeheim "Herbert Nellessen":

Im Rahmen der ARD Ehrenamtswochen gibt es beim Hessischen Rundfunk eine besondere Aktion: Innerhalb der Sendung „Maintower“ übernehmen die Reporterinnen und Reporter für einige Stunden die Aufgaben eines ehrenamtlichen Helfers.

Der Reporter leist den Bewohnern des Taubblindenheimes vor.Während der Buchlesung im TBH

So übernahm im Caritas Pflege-und Taubblindenheim „Herbert Nellessen“ in Hilders Reporter Peter Rothkranz die Leserunde und las den Bewohnern aus der Zeitung vor. Rothkranz vertrat damit die Ehrenamtshelferin Ida Dehler, die sich in dieser Zeit im Hotel Esperanto in Fulda entspannen durfte. Auf Frau Dehler wartete u.a. eine Anwendung im Beautybereich. Heim- und Pflegedienstleiterin Marina Göbel hatte Ida Dehler als Kandidaten für die TV- Aktion vorgeschlagen, da diese neben ihrer langjährigen ehrenamtlichen Aktivitäten im Taubblindenheim auch die Funktion der Heimfürsprecherin inne hat. Rothkranz vertrat damit die Ehrenamtshelferin Ida Dehler, die sich in dieser Zeit im Hotel Esperanto in Fulda entspannen durfte. Auf Frau Dehler wartete u.a. eine Anwendung im Beautybereich. Heim- und Pflegedienstleiterin Marina Göbel hatte Ida Dehler als Kandidaten für die TV- Aktion vorgeschlagen, da diese neben ihrer langjährigen ehrenamtlichen Aktivitäten im Taubblindenheim auch die Funktion der Heimfürsprecherin inne hat.