Pressemitteilung

Caritas-Pflegeheim "Herbert Nellessen" Hilders

Ein hoher Anspruch an die Arbeit der Caritas- Altenhilfe im Bistum Fulda, doch der Erfolg gibt Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch immer wieder recht. Nun ging das Caritas Pflegeheim „Herbert Nellessen“ in Hilders-Steinbach mit glatten „Einsen“ in allen vier Prüfbereichen aus der Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) hervor.

Pflegenoten

So konnte das Team um Einrichtungsleiterin Marina Göbel in der Pflege genauso wie im Umgang mit dementen Bewohnern, im Bereich Wohnen, Verpflegung und Hygiene sowie in der Sozialen Betreuung der Bewohner restlos überzeugen. Die Pflegeeinrichtung nahe der Milseburg in der Rhön, allgemein bekannt als Taubblindenheim der Caritas, hat sich auf die Betreuung sinnesbehinderter älterer Menschen spezialisiert. Insofern spielen neben der Pflege das soziale Klima in der Wohngemeinschaft und die Alltagsgestaltung für die Heimbewohner eine herausragende Rolle. „Unter diesen besonders schwierigen Kommunikationsbedingungen, die bei Menschen mit Sinnesbehinderung entstehen können, ist dieser großartige Erfolg des gesamten Teams in Hilders ganz besonders hoch zu bewerten“, resümiert Caritasdirektor Dr. Juch.

Kontaktadresse:
Caritas Pflegeheim „Herbert Nellessen“
Einrichtungsleiterin Marina Göbel
Finkenweg 13
36115 Hilders-Steinbach
Tel. 06681 / 9607-0
E-Mail